Mit dem Moto Maker von Motorola lässt sich das neue Moto X Play online individualisieren. Neben der Farbe der Vorderseite, der Rückseite und einiger Akzente, kann auch eine individuelle Gravur gewählt werden.

Moto X Play

Bereits Ende 2013 brachte Motorola mit dem Moto X das erste Smartphone das man selbst gestalten kann auf den Markt. Und noch immer immer ist Motorola mit dieser Möglichkeit alleine am Markt. Seit kurzem kann nun auch das neueste Android-Smartphone von Motorola, das Moto X Play, online über einen Konfigurator an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Im sogenannten Moto Maker könne zwischen 2 Farben für die Vorderseite, 14 Farben für die Rückseite und 7 Farben für Akzente am Gerät gewählt werden. Zudem kann eine individuelle Gravur mit bis zu 14 Zeichen auf Rückseite platziert werden.

Motorola-MotoMaker

Auch nach vielen Jahren ist Motorola immer noch der einzige Hersteller der diese Möglichkeit bietet. Das verdient Respekt. Und auch das neue Moto X Play an sich, klingt nach einem sehr gutem Smartphone zu einem vernünftigen Preis. Für alle die nicht so sehr vom neuen Moto X Play begeistert sind oder doch auf das allseits beliebte iPhone zurückgreifen wollen, bleibt, in Bezug auf die Personalisierung, immer noch die Möglichkeit eine komplett eigene Hülle oder eine Designfolie zu entwerfen.

Technische Daten des Smartphones:

  • Display mit 5,5 Zoll, FullHD 1080p, Gorilla Glass 3
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 16 oder 32 GB Speicher
  • LTE-fähig
  • Speicher durch microSD-Karte erweiterbar
  • Qualcomm Snapdragon 615, 1,7 GHz Prozessor
  • WLAN (802.11a/g/b/n (dualbandfähig), Bluetooth LE 4.0, NFC
  • Android 5.1.1 Lollipop
  • Kamera mit 21 Megapixel (Hinten) und 5 Megapixel (Vorne)
  • 3.630 mAh starker Akku mit Quick Charge
  • Gewicht: 169 Gramm

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.