congstar-prepaid

Auch der Mobilfunk-Anbieter congstar will seinen Kunden mehr Individualität bieten und offeriert sowohl in den Prepaid- als auch in den Postpaid-Tarifen Tarifbaukästen an, mit denen der Kunde seinen eigenen Wunschmix zusammenstellen kann.

Das sich nicht nur physische Produkte online selbst gestalten lassen, zeigt aktuell congstar mit dem Tarifbaukasten für Handy Postpaid-Tarife und dem Wunschmix für Prepaid-Tarife. In beiden fällen kann man online auf der Seite von congstar seinen eigenen Wunschtarif zusammenstellen. Dies geschieht über einfache Regler im Konfigurator womit der persönliche Mix aus Frei-Minuten, SMS und Datenvolumen gewählt werden kann. Im Marketing-Jargon des Kölner Telekommunikationsanbieters congstar heißt das dann „Prepaid wie ich will“.

prepaid-mix

Dafür hat congstar eigens eine Studie beim Marktforschungsinstitut forsa in Auftrag gegeben. Das Ergebnis ist wenig überraschend. Für 70 Prozent aller Befragten ist es interessant Produkte individuell zusammenzustellen. Jeder Dritte – so die Befragungsergebnisse – hat schon einmal ein Produkt individuell nach den eigenen Vorlieben kreiert. Soweit wenig Neues. Ähnliche Ergebnisse hört und ließt man auch in vielen anderen Studien. Eine deutlich stärkere Überraschung bietet die folgende Erkenntnis aus der Studie: „Von den Verbrauchern, die die jeweiligen Produkte noch nicht individuell konfiguriert haben, wünschen sich 41 Prozent einen selbst gestalteten Mobilfunktarif“. Allerdings sollte man dabei nicht vergessen das congstar die Studie selbst in Auftrag gegeben hat.

Dennoch zeigt der Tarifbaukasten von congstar eine spannende Entwicklung! Auch wenn die Individualisierungsmöglichkeiten bei einem Handytarif natürlich eingeschränkt sind, am Ende dürfte der Kunden gewinnen. Statt unzähliger vorgegebener Tarife kann schnell und einfach ein Tarif nach den eigenen Vorstellungen erstellt werden. Ob der Preis am Ende passt, ist dann eine andere Frage. Der Handytarif-Ratgeber justsim spricht zumindest eine Empfehlung aus und berichtet über „viele zufriedene Kunden“. Fehlt nur noch, dass endlich das modulare Smartphone auf den Markt kommt.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.