Unbedingt ansehen! Der italienische Dienstleister Makoo, erstellt anhand der eigenen Stimme einzigartige 3D-gedruckte Ringe.

Wow, diese Idee für ganz persönlichen Schmuck hat es wieder in sich. „Materialize your emotions“ heißt es auf der Seite der italienischen Designerschmiede aus Rom. Und man führt weiter aus: „Makoo allows you to materialize your emotions, giving life through your voice, to a unique and exclusive jewel“.

Makoo

Über eine Web-Applikation wird die eigene Stimme aufgenommen und daraus in Echtzeit ein Ring geformt.
So verrückt das Ganze klingt, so verblüffend ist die Demo. Gründer und CTO Dario De Angelis stellt in einem kurzem Video die aktuelle Entwicklung vor.

http://www.youtube.com/watch?v=0usLpQ3bIT8

Eine fantastische Idee! Und auch die Umsetzung ist schon jetzt verblüffend und zeigt, dass wir im Bereich des 3D-Druck in Hinblick auf Produkt-Personalisierung noch viel erwarten dürfen.

Schon im Artikel “Stimmige” Trauringe mit Persönlichkeit wurde auf egoo eine vergleichbare faszinierende Möglichkeit gezeigt, mit der durch die Einzigartigkeit der eigenen Stimme ganz persönlicher Schmuck entstehen kann. Schade, dass solch kreative Nutzung moderner Technologien noch nicht bei den zahlreichen Anbietern für individuellen Schmuck angekommen ist.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.