FUJIFILM bietet ab sofort das „Fotobuch brillant Video“ an, damit lassen sich neben Fotos auch echte Videos direkt im Fotobuch präsentieren.

Bereits vor mehr als 2 Jahren hatten ich an dieser Stelle das neue CEWE Fotobuch 5.0 vorgestellt. Das damalige Highlight: CEWE warb damit, dass das neue Fotobuch nun auch Videoinhalte darstellen könne. Wer damals auf ein hochtechnologisches Buch mit elektronischen Seiten hoffte, wurde enttäuscht. Die Integration der Videos erfolgte über sogenannte QR-Codes. Für jedes Video das in das Fotobuch eingebunden wird, generiert CEWE automatisch ein QR-Code an der entsprechenden Stelle im Fotobuch.

Ein neuen und deutlich moderneren Weg geht nun FUJIdirect mit dem „Fotobuch brillant Video„. Das neue innovative Fotobuch verfügt über einen echten im Hardcover-Umschlag integrierten 7“ Touchscreen-Monitor mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel (HD).

Video-Fotobuch

Der integrierte 1 GB große Speicherchip reicht für eigene Videos bis einer Länge von 30 Minuten. Nicht sichtbare Lautsprecher liefern einen stufenlos einstellbaren Stereosound, während der integrierte Lichtsensor einen Autostart und –stopp des Videos beim Öffnen und Schließen des Covers auslöst. Über einen Micro-USB-Port kann das Videomaterial am heimischen PC aufgespielt und gleichzeitig der Lithium-Ionen-Akku des Fotobuch geladen werden.

Wirklich günstig ist der Spaß allerdings nicht. Je nach Größe des Fotobuchs werden Preise zwischen 139,- EUR (A4 Panorama) und 179,- EUR (30×30cm) fällig.

fotobuch_30_30

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.