Kooperation von EURONICS und DOOB GROUP AG / Pilotphase mit XXL-Fachmärkten in Biberach und Bensheim gestartet

euronics-3d

Düsseldorf und Ditzingen, 28. November 2014. Um den Herausforderungen des Marktes erfolgreich zu begegnen, ist es für den Elektro-Fachhandel essenziell, die Trends von morgen so früh wie möglich aufzugreifen. Bereits zum Kongress und zur IFA 2014 hat die EURONICS Deutschland eG Wachstumsfelder der Zukunft wie Curved TV, Smart Wearables und Digitale Gesundheitsüberwachung oder 3D-Drucker identifiziert. Die strategische Zusammenarbeit mit einem der weltweit führenden Anbieter von 3D-Technologien der DOOB Group AG ist für EURONICS jetzt der nächste, konsequente Schritt: In den EURONICS XXL-Fachmärkten Biberach und Bensheim wurden aktuell und exklusiv die ersten 3D DOOBLICATOR Full Body Scanner aufgebaut. Aus den Daten, die der 3D-Dooblicator generiert, lassen sich 3D-Figuren in perfekter Qualität drucken, die kein Detail unberücksichtigt lassen. „Das Pilotprojekt mit den 3D-Figuren von DOOB – eine in Deutschland bisher einzigartige Technik – ist eine von vielen Aktionen und Maßnahmen, mit denen wir systematisch die Geschäftsfelder der Zukunft erschließen wollen“, sagt EURONICS Vorstandssprecher Benedict Kober. „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Trends frühzeitig zu erkennen, aufzugreifen und für EURONICS Kunden am POS live erlebbar zu machen. So unterstreichen wir auch unseren Anspruch beste Produkte, bester Beratung und bester Service zu bieten.“

3D-Figur von 10 cm bis zur Lebensgröße erhältlich
In den beiden EURONICS XXL Fachmärkten stehen die 3D-DOOBLICATOR ab dem 06.12.2014 bereit. Sie erstellen innerhalb von nur einer Hundertstel Sekunde (0,01 Sek.) perfekte Full Body Scans. Anschließend können sich die Kunden die 3D-Figur maßstabsgetreu ausdrucken, im jeweiligen EURONICS XXL abholen oder per Post zusenden lassen. Dabei hat der Kunde die Wahl zwischen verschiedenen Größen von 10cm bis hin zu 35cm. Selbst eine Übertragung in ein lebensgroßes Format ist möglich. Einige Extras, wie das zusätzliche Scannen der eigenen Haustiere oder der Lieblings-Sportgeräte sollen das Angebot abrunden.

CEO Edwin Davis sagt: „Mit dem Launch des 3D-DOOBLICATORS demokratisieren wir das drei-dimensionale Foto für Jedermann. Schnell, präzise und völlig unkompliziert. Mit nur einem Klick kann jeder mit Hilfe unseres Knowhows und unserer Services Teil der digitalen 3D-Welt werden: als physisches 3D-Modell des eigenen Scan-Datensatzes (3D-Figur) oder als eigener digitaler Avatar die Weiten des WorldWideWeb betreten.“

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.