Gifbuch aus Hamburg macht aus deinem animierten Gif ein auf hochwertigem Papier gedrucktes und handgebundenes Daumenkino.

Das ist endlich mal wieder eine etwas anderer Neuzugang. Das Hamburger StartUp macht aus animierten Gif’s individuelle Daumenkino. Ein ähnliches Angebot hatte ich auch schon 2012 mit animaxx vorgestellt. Leider wurde der Dienst in der Zwischenzeit jedoch eingestellt. (EDIT: 08.12. animaxx lebt noch. Siehe Kommentare.) Eine gute Alternative stellt jetzt das „Gifbuch“ dar. Auch hiermit lassen sich, wenn auch über Umwege, individuelle Daumenkino erstellen.

Leider fehlt dem Dienst im Vergleich zu animaxx aktuell noch die Möglichkeit ein eigenes Video hochzuladen. Für diesen Fall stehen jedoch zahlreichen kostenlose Dienste wie beispielsweise „Make A Gif“ zur Verfügung, die aus verschiedenen Quellen, u.a. eigenen Videos und YouTube-Clips, ein animiertes Gif erstellen.

Jedes Gifbuch ist 9 cm lang und 5 cm breit und entspricht damit dem Format 16:9. Das jeweilige Gif hat zu den Rändern hin einen kleinen Abstand. Sollte das hochgeladene Gif eine andere Größe haben, richtet das Team von Gifbuch das Gif händisch aus. Jedes Daumenkino hat immer exakt 50 Seiten. Das funktioniert laut dem Hamburger Team fast bei allen Gifs super. Zum Start des Dienstes werden die Daumenkinos zum Einführungspreis von nur 10 € pro Gifbuch verkauft.


Der Anbieter schreibt auf seiner Seite zur Geschichte des Gifbuch:
2012 feierte das Gif seinen 25. Geburtstag und wurde aufgrund reger Beliebtheit sogar zum Wort des Jahres. Daumenkinos und animierte Gifs erzählen meist kurze und pointierte Geschichten. Damit sind sie wie füreinander geschaffen. Das Gifbuch ist ein Experiment: Es ebnet den Gifs den Weg in ein handfestes Format, damit sie auch außerhalb des Internets Beliebtheit erlangen.

Ich wünsche auf jeden viel Erfolg und drücke die Daumen das Daumenkino!

daumenkino-gif-1

daumenkino-gif-2

daumenkino-gif-3

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



2 Responses

  1. Schack

    Hallo Heiko!
    Es ist die eine Sache, neue tolle Webseiten zu preisen (was gifbuch sicherlich ist). Aber Falschmeldungen zu verbreiten ist kein Spaß: Weder wurde http://www.animaxx.de eingestellt noch ist sowas geplant oder bekannt. Wo genau hast Du/haben Sie diese Info her? Ich bitte, diese Falschaussage umgehend zu korrigieren!

    Viele Grüße
    Holger Schack (siehe auch: http://www.animaxx.de)

    Antworten
  2. Heiko [egoo.de]

    Hallo Holger, vielen Dank für den Hinweis. Da war tatsächlich ein Fehler in der Datenbank. Die animaxx URL enthielt ein X zuviel. Habe den Artikel und auch den Datenbank-Eintrag nun korrigiert.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.