Personalisierbare Produkte haben nicht nur den Vorteil der Persönlichkeit. Oft sind sie, gegenüber den massengefertigen Pendants, auch deutlich nachhaltiger.

Im Zusammenhang mit Mass Customization wird als größter Vorteil der personalisierbaren Produkte immer die persönliche Gestaltung genannt. Das ist soweit auch korrekt, ist die Gestaltung der verschiedenen Produkte nach seinen individuellen Bedürfnissen doch die Säule des Mass Customization. Ein weiterer großer Vorteil, der leider viel zu oft vergessen wird, ist aber die Nachhaltkeit!

Dadurch das sich der Kunde intensiver mit dem Produkt auseinander setzt, sind die Anbieter gut damit beraten, ihre Produkte in höherer Qualität anzubieten und eben auch nachhaltig zu produzieren. Und ein Großteil der Anbieter personalisierbarer Produkte machen dies auch. Vor allem im Bereich der individuellen Lebensmittel, ist Nachhaltigkeit ein großes Thema. Allen voran chocri, mymuesli und sonntagmorgen Kaffee. Hier wird stark auf biologische Zutaten und fairen Handel geachtet.

Aber auch viele Anbieter aus anderen Bereichen setzen verstärkt auf ein regenerierbares System. So nimmt Spreadshirt kontinuierlich mehr umweltfreundliche Produkte in das Sortiment auf und unterstützt das Recycling in den Produktionsstätten. Der bekannte Fotobuch-Anbieter CEWE verzichtet auf kritische Stoffe, erreicht in der Fotoentwicklung eine Recyclingquote von durchschnittlich 90% und gibt jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht aus. Und WOONIO bietet bewusst keine tropischen Hölzer an, sondern setzt auf die ausschließliche Verwendung von Holzsorten, die nachwachsen. Um nur einige Beispiele zu nennen.

Wie es schon Andreas Milles von Spreadshirt im Interview treffend formulierte, Mass Customization hat mehr Vorteile als nur die persönliche Gestaltung, da man damit nicht nur immer genau das Passende bekommt, sondern häufig eben auch nachhaltiger konsumiert‟.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



4 Responses

  1. Anne-Lena Jost

    Ein hervorragender Artikel, der genau ins Schwarze trifft. Die höhere Nachhaltigkeit wird von den Kunden erfahrungsgemäß unmittelbar wahrgenommen und ist oftmals ein (Mit-)Entscheidungsgrund für den Kauf. Schön, dass immer mehr Firmen das erkennen. Auch wir von http://www.meandmarta.com setzen stark auf dieses Thema und haben damit nur gute Erfahrungen gemacht!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.