Individuelle Adventskalender mit eigenen Fotos, mit Schokolade, ohne Schokolade, zum Aufhängen, zum Hinstellen, … Die Auswahl an personalisierten Adventskalendern ist groß. Die besten Angebote im Überblick.

Wer jetzt denkt, „dass ist ja noch vieeel zu früh ist um über Adventskalender nachzudenken“, dem sei gesagt, dass im letzten Jahr bei vielen Anbietern der Adventskalender zum selbst gestalten schon Mitte November ausverkauft war. Es lohnt sich also, schon jetzt einen Blick auf die verschiedenen Angebote zu werfen.

Foto-Adventskalender von fotokasten

Foto-Adventskalender
Auch fotokasten ist dieses Jahr wieder mit dabei und hat das Angebot sogar noch einmal ordentlich ausgebaut. Alleine hier finden sich 7 verschiedene Foto-Adventskalender.

Gänzlich neu im Sortiment ist die Do-it-yourself Variante zum Selbstgestalten und -befüllen. Bei diesem Adventskalender können 24 bunte Weihnachtsboxen in verschiedenen Größen selbst gefüllt werden. Der Korpus selbst kann zudem mit 7 Lieblingsfotos persönliche gestaltet werden.

DIY Adventskalender

Der günstigste individuelle Adventskalender

Zu den diesjährigen Preisbrechern gehört der schokolose Foto-Weihnachtskalender von Print Planet. Die kalorienfreie Alternative mit 24 eigenen Bildern hinter den Türchen und einem individuellen Titelbild ist mit lediglich 6,29 € unschlagbar günstig.
Der vollfarbige Druck mit seidenmatter Oberflächenveredelung erfolgt auf extra starkem 300 g/qm Karton. Ein Kalender den ich auch selbst schon mehrmals bestellt habe und uneingeschränkt empfehlen kann. PrintPlanet hat zu dem „25-Bild-Adventskalender sogar ein kleines Filmchen gemacht:

Zum Adventskalender von PrintPlanet

Weihnachtskalender von Adventman

Adventman SortimentEbenfalls wieder mit an Board dieses Jahr ist der sehr außergewöhnliche individuelle Weihnachtskalender von Adventman. Der Adventskalender “wie selbstgemacht”, kann durch verschiedene Hängesysteme, Beutel und Inhalte selbst zusammengestellt werden.

Das Sortiment umfasst über 2500(!) Produkte. Eigene Bilder oder Texte sind hier nicht möglich, wer den Empfänger des Adventskalender aber gut kennt, und die kleinen Geschenk sorgfältig wählt kann trotzdem ein persönliches Geschenk daraus machen. Der Preis variiert stark je nach System und Befüllung. Mit rund 50 € bis 60 € sollte aber mindestens gerechnet werden.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.