Lange mussten wir in Deutschland auf diesen Moment warten! In den USA konnten die süßen M&M’s schon immer, neben Text, auch mit einem eigenen Foto personalisiert werden. Bereits im September 2009 hatte ich diesbezüglich das erste Mal bei Mars Inc. angefragt. Damals hieß es, diese Möglichkeit sollte auch in Deutschland Ende 2009 / Anfang 2010 folgen. Doch es sollte noch ein wenig länger dauern…

Nun ist es endlich soweit. Ab sofort können auch in Deutschland mit MyM&M’s individuell personalisierte M&M’s mit eigenen Fotos entworfen und bestellt werden!

Möglich macht dies der neue Konfigurator. Neben der Funktion endlich eigene Grafiken hochladen zu können, hat sich der „M&Ms-Designer“ aber auch in Optik und Bedienerfreundlichkeit enorm weiterentwickelt.

Die M&M’s werden mit schwarzer Lebensmittelfarbe bedruckt. Die hoch geladenen Fotos oder Grafiken werden daher vor dem Druck in Schwarzweiß nachbearbeitet. Dadurch kann das auf den M&M’s® reproduzierte Bild, von dem im Konfigurator gezeigtem Bild abweichen. Vor allem beim Hintergrund sollte aufgepasst werden. Dieser bleibt beim Bedrucken der M&M’s® im Gegensatz zur Vorschau auf der Website nicht erhalten.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.