Individuelle Pralinen. Ein Begriff der schon länger durch das Netz geistert. Doch bisher beschränkte sich das Angebot alleine auf die Möglichkeit eine Schachtel mit verschiedenen Pralinen zu befüllen. Die Pralinen selber waren Massenware.

Der treue leser kennt sie alle. Die bisherigen Anbieter für individuelle Pralinen. Den Schokoladen-Spezialist chocolissimo, Internet-Chocolatier Chocolato und das Berliner Start-Up pralimio, das nie aus der Sommerpause 2010 zurück kehrte. „Bisherigen“ nicht etwa weil alle den Laden dicht machen, sondern weil individuelle Pralinen ab sofort mehr als nur eine individuelle Beifüllung einer Schachtel sind.

Den jetzt geht mit meinewunschpraline.de der erste echte Pralinen-Individualisierer an den Start. Hier wird nicht der Inhalt der Schachtel individuell bestimmt, sondern wirklich das Produkt selbst, also die Pralinen. Hülse, Füllung, Überzug und Dekor können individuell gewählt und kombiniert werden!

Wunschpralinen

Auszug aus der offiziellen Pressemitteilung:

Da sich Pralinen aus Pralinen-Hülse, Füllung, Überzug und Dekor zusammensetzen, ist der individuelle Genuss bei diesem Portal nahezu grenzenlos: www.meinewunschpraline.de ermöglicht Pralinenliebhabern die Kreation von mehr als 400.000 Pralinensorten. Die herausragende Qualität der Pralinen wird durch die Halloren Schokoladenfabrik AG garantiert, die mit ihrer hauseigenen Confiserie die ideale Produktionsplattform für die Wunschpralinenmanufaktur GmbH bietet und dort Mitgesellschafterin ist.

Endlich mal wieder eine Innovation im Mass Customization Segment. Hoffen wir das sich die Wunschpralinenmanufaktur GmbH länger am Markt halten kann als der Mitbewerber pralimio.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.