Die ganze persönliche Schokolade mit den eigenen Lieblingszutaten. Diesen Wunsch erfüllt ab sofort auch chocolissimo mit dem neu in das Sortiment aufgenommene Produkt Choc&Play.

Das Prinzip ist mittlerweile bekannt. Die individuelle Wunschschokolade wird bereits seit geraumer Zeit von den Marktführern chocri und mySwissChocolate angeboten. Unter dem gewöhnungsbedürftigen Namen Choc&Play vertreibt nun chocolissimo Schokolade nach Wunsch.

Neben Geschmacksrichtung und Zutaten kann bei Choc&Play aber auch die Form gewählt werden. Zur Auswahl stehen derzeit vier Formen (Quadrat, Rechteck, Tannenbaum und eine Herzform), in jeweils zwei Größen. Die kleine Tafel kann mit max. 3 Zutaten, die XL-Tafel mit max. 5 Zutaten versehen werden. Die Schokomasse wird aus Belgien geliefert, die Herstellung der Schokoladentafeln findet im eigenen Haus statt!

Zum Schluss kannst die eigene Schokoladen-Kreation in einer ausgesuchten Schachtel verpacken werden. Hier stehen sechs Verpackungen mit verschiedenen Motiven zur Verfügung. Darunter findet sich sogar eine eleganten Holzbox.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.