Mass Customization-Infografik zum Nutzerverhalten, Bekanntheit der Anbieter, Gründe für den Kauf eines personalisierten Produkts und mehr.

Das studentische Marketingfachmagazin Mehrwert hat die 16. Ausgabe komplett dem Thema der individuellen Massenproduktion – also Mass Customization – gewidmet. In diesem Zusammenhang wurde auch eine Leserbefragung durchgeführt. Bereits in der seit rund 4 Wochen kostenlos zur Verfügung stehendes Ausgabe hatte das Team einige Ergebnisse präsentiert. Die restlichen Erkenntnisse aus der Umfrage wurden nun in einer Infografik zusammen gefasst.

Die Eckdaten der Umfrage: Sie fand in dem Zeitraum vom 15. April bis 10. Mai 2013 statt, die 295 Teilnehmer waren durchschnittlich 23,5 Jahre alt und zu 63 Prozent weiblich und 37 Prozent männlich.

Umfrageergebnisse Infografik Mass Customization

Auch wenn die Ergebnisse, bei einer Umfrage unter nur 295 Teilnehmern, die alle aus einer Gruppe kamen, sicherlich nicht repräsentativ ist, so zeigt die Infografik dennoch einige interessante Zahlen, die sich durchaus mit meinen Erfahrungen auf egoo decken.

Leider enthält die Auswertung aber auch Fehler. So wird beispielsweise bei der Bekanntheit der Anbieter für individuelle Schuhe Nike mit 34% geführt und gleichzeitig Timberland mit 3%. Ein Vergleich der weder fair noch sinnvoll ist, da Timberland die Möglichkeit der Personalisierung nur auf der amerikanischen Seite anbietet, nicht aber im deutschen Online-Shop. Bei Nike wird das Produkt NIKEiD nahezu weltweit angeboten.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.