landkarte-fotobuch

Neben Fotos und Texten lassen sich auch Landkarten in das CEWE Fotobuch integrieren. Eine passende Ergänzung für das ganz persönliche Fotobuch, nicht nur für Reise-Tagebücher. Dieser Artikel zeigt wie es geht und liefert kreative Beispiele.

Mit der kostenlosen Fotobuch-Software von CEWE lassen sich neben den üblichen Fotos und Bildern auch individuelle Karten und Kartenausschnitte in das Fotobuch einfügen. Auf der Karte können dann beliebige Orte markiert oder sogar automatisch eine Route eingezeichnet werden. Selbst wenn man dann Jahre später sein Fotobuch wieder zur Hand nimmt, kann man wunderbar nachvollziehen, wo die Fotos entstanden sind.

werkzeugUm eine Karte in das Fotobuch einzufügen, befindet sich oben rechts in der Werkzeugleiste ein Landkarten-Symbol (Bild rechts). Dieses führt zum Bearbeitungsfenster in dem dann die Karte und der Ausschnitt festgelegt werden kann. Aber Achtung: Grundsätzlich kann man mit der CEWE Software zwar auch offline am Fotobuch arbeiten, für das Einfügen einer Landkarte muss jedoch ein Verbindung ins Internet bestehen.

Beispiele für Fotobuch-Gestaltung mit Karten

Die Möglichkeiten sind vielfältig. Wie so oft ist die Grenze eher die eigene Kreativität. Um ein paar Ideen zu liefern, finden sich nachfolgend einige Beispiele die mit der CEWE Software gestaltet worden sind.

NeuseelandNeuseeland-Doppelseite mit versch. Kartentypen

Fotobuch BerlinBerlin auf einer Doppelseite

Gardasee FotobuchKarte vom Gardasee über einem Foto

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.