Auch 2013 hat sich auf dem Markt der personalisierten Produkte wieder einiges getan. Neben zahlreichen Neuzugängen, waren es 2013 vor allem die Änderungen am Angebot oder Unternehmens-News die die Branche spannend gemacht haben. Ich habe das Jahr 2013 einmal gedanklich Revue passieren lassen, mich durch das Archiv gewühlt und die spannendsten Meldungen 2013 zusammengefasst.

· · ·

Mars startet den Vertrieb von individuelle M&M’s mit deinem Foto auch in Deutschland!
Lange mussten wir in Deutschland auf diesen Moment warten! In den USA konnten die süßen M&M’s schon immer, neben Text, auch mit einem eigenen Foto personalisiert werden. Anfang 2013 war es dann endlich soweit. Auch in Deutschland konnten ab sofort M&M’s mit eigenen Fotos entworfen und bestellt werden!

Ella & Paul fertigt Kuscheltiere nach Kinderzeichnungen
Mit Ella & Paul geht ein Kuscheltier-Personalisierer der besonderen Art online. Anhand von Kinderzeichnungen werden individuelle Stofftiere gefertigt. Zwar ist das Konzept nicht neu, aber vorher hatte noch keiner das Angebot so professionell aufgezogen.

Tchibo geht mit „Mein Privat Kaffee“ online
Das ging schnell. Ende 2012 hatte Tchibo den Kaffeemischer mybeans übernommen. Schon damals wurde kommuniziert, dass das Onlinegeschäft von mybeans nach Hamburg in die Tchibo-Zentrale verlagert werden soll. Nicht einmal drei Monate später war es soweit. Der auf Tchibo umgemünzte Shop geht im Februar 2013 online.

CEWE Fotobuch 5.0 kann jetzt auch Videos
CEWE erreicht 2013 mit Version 5 der beliebten Fotobuch-Software einen neuen Meilenstein. Mit der neuen Version 5.0 können in CEWE Fotobüchern auch Videos eingebunden werden. Die neue Video-Funktionalität kann in allen Fotobüchern von CEWE, unabhängig von Preis und Format, genutzt werden.

Spreadshirt startet eigene Kollektion
Spreadshirt hat sich im März 2013 in ein neues Geschäftsfeld gewagt. Seit dem 11. März bietet das Leipziger StartUp eine eigene Mode-Kolektion an. Die Textilien werden von Spreadshirt selbst produziert und legen den Fokus auf eine nachhaltige und transparente Produktionsweise.

mymueslimymuesli feiert 6. Geburtstag
Im Mai 2012 feiern wir ein besonderes Jubiläum. Der Vorreiter für Customized Food mymuesli wird sechs Jahre alt. Ein Video der Gründer fasst die Erfahrungen und Entwicklungen der letzten Jahre zusammen. Die Story aus Sicht der Müsli-Jungs.

Spreadshirt Logo: Vorher und NachherSpreadshirt mit neuem Logo
Nach über 5 Jahren frischt das Leipziger Unternehmen Spreadshirt das Logo und die CI-Farbe auf. Das bekannte saftiges Grasgrün ist einer „frischeren“ Variante gewichen. Im Februar 2008 hatte Spreadshirt das letzte Logo, dass durch ein Open Logo Project zustande kam, online gestellt. Jetzt wurde das Logo quasi “gesäubert”. Weniger grafische Elemente, weniger Farbe, mehr Simplizität.

März: Puma ist zurück!
Puma Schuhe selbst zu gestalten war zwar bereits 2006 erstmals möglich, damals noch unter dem kryptischen Namen „PUMA Mongolian Shoe BBQ“, doch der Dienst wurde Mitte 2011 eingestellt. Schon damals versprach man einen Relaunch. Mit Puma Factory erfolgte dann im März 2013 der Wiedereinstieg.

Coca Cola personalisiert mit dem Vornamen des AutorsJuni: Meine Coke startet in Deutschland!
Auch Coca-Cola kann sich der Personalisierung nicht entziehen. Unter meinecoke.de können seit Juni individualisierte Cola-Flaschen mit eigenem Namen für jeweils 1,99 Euro pro Flasche zzgl. Pfand und Versandkosten bestellt werden. Die komplette Abwicklung, d.h. Logistik, Kundenservice und Bestellverwaltung, erfolgt dabei jedoch nicht durch die Coca-Cola Company selbst, sondern durch die Berliner Schokoladen-Manufaktur chocri.

Ray-Ban Remix: Sonnenbrillen selbst gestalten
Auch Ray Ban ist der Personalisierung verfallen. Mit Ray-Ban Remix können personalisierte Sonnenbrillen online gestaltet werden. Mit Ray-Ban Remix können aktuell sechs Modelle aus dem Sortiment mit zahlreichen Farben und individuellem Text online selbst gestaltet werden.

Ray Ban Remix

audi.deAudi: Konfigurieren und Informieren ist jetzt eins
Die Website von Audi wurde komplett neu gestaltet. Die wichtigste Innovation: Konfigurieren und Informieren ist jetzt eins. Ein Modell das auch für andere personalisierbare Produkte Schule machen könnte. Ob man sich nur informieren oder sein Wunsch-Audi gleich konfigurieren möchte, macht jetzt keinen Unterschied mehr. Früher war der Konfigurator eine separate Anwendung mit einem vorgegebenen Ablauf. Jetzt kann man selbst entscheiden, wann und wo man einsteigt und wie genau man sich informieren möchte. Das bekannte lineare Prinzip der Online-Konfiguration von Produkten ist damit komplett auf den Kopf gestellt.

Mass Customization von Rechtsdokumenten
Im Laufe der vergangen Jahre wurden auf egoo ja schon so manche außergewöhnlichen Mass Customization-Konzepte vorgestellt. Da wären z.B. die individuelle Sonnencreme, Strumpfhosen oder individuell angestimmte Vitamine, um nur einige wenige zu nennen. Im November gesellte sich eine weitere wirklich interessante Variante dazu: Mass Customization für Rechtsdokumente.

chocri sucht Kapital
Die Berliner Schokoladen-Manufaktur chocri möchte international expandieren und sucht dafür nach Investoren. Gesucht werden bis zu 20 Business Angels, die jeweils mit mindestens 20.000 Euro in das Schokoladen-Geschäft einsteigen wollen. chocri generierte im Jahr 2013 mit seinen 400.000 Stammkunden 3,4 Mio. € Umsatz.

Eigener Duft von MyParfumAuf und ab bei MyParfum
Besonders ereignisreich war das Jahr für MyParfum. Anfang des Jahres musste die Berliner Duftmanufaktur zahlreiche Mitarbeiter entlassen. Im März kam dann dennoch die Insolvenz. Kurze Zeit später kam dann aber doch noch überraschend die Rettung und MyParfum war wieder zurück. Im Oktober wurde dann sogar eine Duft-Atelier in Berlin eröffnet. Eine sehenswerte Zusammenfassung gibt es in der MyParfum Video-Reportage.

Was waren deine Highlights aus 2013?

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.