Da ist es wieder, das eine Produkt, dass wir in personalisierter Form so noch nicht gesehen haben. Heute, die Matratze. Der Matratzen-Konfigurator von orthosystem errechnet online aus den persönlichen Daten und Vorlieben, ein individuelles Zonenprofil und gibt diese Kombination dem Matratzenbauer vor. So entsteht eine ganz persönliche Matratze.

Und der Zeitpunkt ist sicher garnicht so schlecht. Aktuell ist das Matratzen-Fieber in der Start-Up Welt ausgebrochen und es startet gefĂŒhlt jede Woche ein neues Angebot. Eve, Emma, Casper, Bruno, Snooze und Buddy — alle wollen mit der universellen aber perfekten Matratze fĂŒr Jedermann punkten. orthosystem geht einen anderen Weg und ist der Meinung: Jeder Mensch braucht eine maßgeschneiderte Matratze.

Der Erfinder einer komplett individualisierten Matratze fĂŒr Jedermann kommt aus dem badischen LĂ€ndle. Dirk Oberle ist gelernter Möbel-Polsterer. Bereits im Alter von 32 Jahren litt er an chronischen starken RĂŒckenschmerzen. Nachdem jahrelange Behandlungen zahlreicher Ärzte, OrthopĂ€den und Chiropraktikern erfolglos blieben, startete er eine eigene Ursachenforschung und stellte fest, dass seine Schmerzen hauptsĂ€chlich durch seinen schlechten und unruhigen Schlaf verursacht wurden.

Aufgrund seiner alten Kontakte aus der Lehrzeit als Möbel-Polsterer, ließ er sich nach seinen persönlichen Vorgaben eine eigene Matratze entwickeln und aufbauen. Das Resultat war der Prototyp des heutigen orthosystemÂź Konzepts. Bereits nach kurzer Eingewöhnungszeit war Oberle komplett frei von Schmerzen. Nachdem die ersten Matratzen Varianten noch weit ĂŒber 1.500€ kosteten entschloss er sich fĂŒr eine maßgenaue Serienfertigung und entwickelte hierzu mit seinem ehemaligen Lehrherrn, der auch Matratzen herstellt, einen Konfigurator und die individuellen 14 orthopĂ€dischen Individual Module (OIM). So entstand die inzwischen geschĂŒtzte Marke orthosystem.

orthosystem

Die Basis der 7-Zonen-Matratze ist ein in verschiedenen HĂ€rtegeraden erhĂ€ltlicher Kaltschaumkern. Über die OIM-Module lassen sich individuelle StĂŒtz- und EinsinkkrĂ€fte erzielen. DarĂŒber folgt ein elastisches 25 mm starkes aufkaschiertes Top-Modul aus einem Kaltschaum-Noppen-Formpolster. Umschlossen ist die Matratze dann mit einem OEKO-TEXÂź Standard 100 zertifizierten Bezug aus 100% Polyester.

Die Preise halten sich im Rahmen und sind im Vergleich zu den massengefertigten Pendants sogar verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig gĂŒnstig. 450 Euro kostet beispielsweise eine Premiumviskoschaum-Matratze der GrĂ¶ĂŸe 90×200 beim Hauptmitbewerber eve. In meiner Testkonfiguration mit einer individuellen Matratze von orthosystem, lag ich, bei gleicher GrĂ¶ĂŸe, bei rund 650 Euro. Besonders ĂŒberrascht das Angebot auch bei der RĂŒckgaberegelung. Personalisierte Produkte sind gesetzlich eigentlich von der RĂŒckgabe oder dem Umtausch ausgeschlossen. orthosystem bietet dennoch eine Testschlafen von 100 Tagen. Sollte die Matratze nicht den eigenen AnsprĂŒchen oder Vorstellungen genĂŒgen kann die Matratze ohne Wenn und Aber zurĂŒck gegeben werden.

Schlaft schön! ?

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewÀhlten Themen.

Ähnliche BeitrĂ€ge



2 Responses

  1. Jonas

    Das Konzept der personalisierten Matratze ist echt mal eine richtig gute Idee. Gibt es so bislang echt noch nicht ĂŒberall. Man kennt halt nur die typischen Matratzen mit denen man zurecht kommen muss.
    Aber eine Matratze auf die eigenen BedĂŒrfnisse zurecht geschnitten. Das ist echt richtig gut.

    Bei meiner nÀchsten Matratze werde ich und meine Frau uns auf jeden Fall ein Angebot machen lassen.

    Antworten
  2. Martin

    Schade das Stiftung Warentest in der 09/16 Ausgabe keine personalisierten Matratzen getestet haben. An das „eine Matratze fĂŒr alle“ Prinzip von eve, emma, brunobett habe ich eh nie richtig geglaubt. Das erscheint mir als Laie schon aufgrund der unterschiedlichen KörpergrĂ¶ĂŸen und des Gewichtes schon prinzipiell als völlig unlogisch. Ich hatte mich vorgestern im sogenannten Fachhandel erkundigt, da wollten die mir rund 3.500€ fĂŒr eine auf mich angepasste Matratze abknĂŒpfen. Sprich insgesamt 7.000€ fĂŒr 2 Matratzen!!! Habe aufgrund dem egoo Bericht heute fĂŒr mich und meine Frau je eine online personalisiert und bestellt. Lieferung dauert allerdings ca. 2-3 Wochen. Habe aber je 200€ Rabatt bekommen, (mit code testschlĂ€fer), So dann werden wir mal testen wie gut die personaliserte Matratze wirklich ist. Ich melde mich dann nochmal.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.