Mercedes-Benz gewinnt den Designpreis „Red Dot“ in der Kategorie „Graphical User Interface“ für den neu konzipierten Tablet Konfigurator.

Ohne Konfigurator keine personalisierten Produkte. Dem Herzstück im Mass Customization sollte daher eine besondere Aufmerksamkeit zugute kommen. Und vor allem die deutschen Autobauer zeigen in diesem Bereich immer wieder gute Ansätze. Erst im vergangenen Jahr konnte Audi mit einem neuen Konfigurator überzeugen, der das konfigurieren und informieren vereint hat.

Aber auch Mercedes hat eine eindrucksvolle Anwendung auf die Beine gestellt. Der vor kurzem neu veröffentlichte Konfigurator für Tablets hat nun auch den Designpreis „Red Dot“ in der Kategorie „Graphical User Interface“ gewonnen. Und das verdient!

Mercedes Konfigurator auf dem Tablet

Wie ich auf egoo bereits häufiger erwähnt habe, glaube ich fest daran, dass gerade für Anbieter personalisierbarer Produkte Tablets und Smartphones eine besondere Rolle spielen. Das Gestalten eines Produktes ist auf einem mobilen Gerät einfach deutlich bequemer als sitzend an einem Rechner. Gerade bei komplexeren Produkten. Und auch die nackten Zahlen stimmen dem zu. Laut Mercedes wuchsen seit dem Start des „Decision Pilot“ die Zahl der Besucher des Konfigurators deutlich.

Der neue Tablet Konfigurator von Mercedes funktioniert wie eine App, jedoch direkt im Browser, ohne die Notwendig­keit des Downloads. Und auch die Bedienung füllt sich nahezu nativ an. Lediglich die langen Ladezeiten bei der Wahl einer Option, trüben den Spaß ein wenig. Egal welche zusätzliche Ausstattung gewählt wird, immer muss einige Sekunden gewartet werden.

Ansonsten ist das Interface sehr gelungen. Die Navigation ist einfach und sofort verständlich. Zu jeder Sonderausstattung lassen sich zusätzliche Informationen bestehend aus einem Text und meist mehreren Bildern abrufen. Und die direkte Vergleichsansicht zwei unter­schiedlicher Konfigurationen macht den Konfigurator wirklich zu einem Highlight.


Die direkte Vergleichsansicht zwei unterschiedlicher Konfigurationen.

Der Mercedes-Benz „Decision Pilot“ wurde von der Agentur für Web- und Mobile-Formate, Jung von Matt/next (Hamburg) konzipiert, und von Sevenval, einem Technologiespezialisten und Lösungs­anbieter für Mobile Marketing realisiert.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.