Individuelle Schokolade nach Wunsch. Ein Bereich der neben selbst gestalteten Schuhen und personalisierten Fotoprodukten besonders beliebt, aber auch hart umkämpft ist. Zeit sich einen der Neulinge mal genauer anzusehen.

Im Fokus heute Miraqo, ein Unternehmen aus Südtirol in Italien. Das Konzept folgt dem gewohnten Prinzip. Grundschokoladensorte aussuchen, Zutaten wählen und der selbst erstellten Schokoladentafel einen Namen geben. So weit nichts neues. Im Vergleich zu den Mitbewerbern setzt Miraqo vor allem auf ein großflächiges Vertriebsgebiet und Mehrsprachigkeit! Unterstützt werden im Shop die Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch und Russisch. Versendet wird in fast komplett Europa (Siehe Grafik).

Für den Selbsttest wurde eine Tafel Weiße Schokolade mit Bananen, BIO Reis Crispy und Minikeksen und eine Tafel Vollmilchschokolade mit Cashewnüsse, Pistazien und Popcorn zum Preis von 7 € zzgl. Versandkosten bestellt.

Damit kommen wir auch schon zum ersten der wenigen Kritikpunkte: Bestellt wurde am 5. Oktober. Bis das Päckchen mit der individuelle Schokolade in Deutschland angekommen war vergingen genau 14 Tage. Ganze zwei Wochen Lieferzeit für zwei Tafeln Schokolade. Fairerweise muss man aber sagen, auch der Branchenprimus chocri benötigt ebenfalls genau diese Zeit, und das obwohl chocri in Deutschland sitzt.

Zusätzlich für ein unwohles Gefühl sorgt, dass die individuelle Schokolade von Miraqo durch den Sitz in Italien durch den Zoll muss. So wurde das Päckchen der Testbestellung zur Kontrolle vom Zoll geöffnet. Sicherlich eine nötige Vorgehensweise um die Sicherheit zu erhöhen und Steuerhinterziehung zu vermeiden, aber für den Käufer von individuellen Lebensmitteln die möglichst durch wenige Hände gehen sollten kein schönes Gefühl.

Für die restlichen Punkte kann uneingeschränkt ein Lob ausgesprochen werden. Der Schokoladenmixer ist einfach und intuitiv zu bedienen, die Auswahl der Zutaten ist sehr groß und auch die Qualität der Schokolade ist einwandfrei! Zusätzlich fällt positiv auf, dass bei Miraqo auch als Gast bestellt werden kann. Das heißt es ist für die Bestellung keine lästige Registrierung notwendig.

Bilder

[nggallery id=25]

Fazit

Miraqo ist nicht einfach nur eine billige Kopie eines erfolgreichen Konzepts. Ein guter Konfigurator, Markenschokolade und die große Auswahl an Zutaten sorgen für ein wirklich gutes Ergebnis.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.