Knapp vier Minuten die (fast) alles erklären. Knapp vier Minuten in denen Gründer und Geschäftsführer Matti Niebelschütz sein Ehrlichkeit und Hingabe zeigt.

Das 2008 gestartete Unternehmen MyParfum, kann bereits heute auf eine sehr wechselhafte Unternehmensgeschichte zurück blicken. Mit vielen Höhen und Tiefen. Von Insolvenz über Mitarbeiter-Entlassung bis hin zur Wiedergeburt hat das junge StartUp aus Berlin schon alles erlebt.

MyParfum FlakonÜber MyParfum

Bei MyParfum kannst du dir aus acht Milliarden Kombinationen deinen individuellen Duft zusammen stellen.

Über den Duft-Designer legst Du zunächst einen Dufttyp fest. Im Anschluss erfolgt die Auswahl der Duftnoten für das Parfum. Hier kannst du aus über 30 Zutaten Duftnoten für dein Parfüm wählen.

In der wirklich gut gemachten Video-Reportage „Vom Hinfallen und wieder Aufstehen“ fasst Patrick Steller von Gründerszene die Geschehnisse gekonnt zusammen. Zudem zeigt sich Gründer und Geschäftsführer Matti Niebelschütz sehr ehrlich, sinniert über die bisherige Laufbahn des Unternehmen, beweist seine Hingabe zum Produkt und erklärt wie es weiter gehen wird. Absolut sehenswert!


Schon mit der Eröffnung des Duft-Atelier in Berlin hat MyParfum meiner Meinung nach den richtigen Schritt gemacht. Und auch die Reportage zeigt erneut, wie viel Enthusiasmus der Gründer Matti Niebelschütz an den Tag legt. Bleibt nur zu Hoffen und Wünschen, dass mit dem neuen wohl überlegten Anlauf jetzt auch alles glatt geht.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.