Personalisiere dein MacBook mit Designfolien, Aufklebern, einer Gravur, einer Wunschfarbe oder mit einer Tasche. Fünf Wege dein MacBook einzigartig zu machen.

Zwar können MacBooks auch im offiziellen Online-Shop von Apple konfiguriert werden. Dies betrifft aber ausschließlich die inneren Werte. Die Optik des Macbook kann nicht verändert werden. Auch nicht über ein individuelle Gravur, wie es beispielsweise beim iPod möglich ist. Aber dafür gibt es ja glücklicherweise kreative Drittanbieter. Fünf Möglichkeiten der Personalisierung für MacBooks will ich heute hier vorstellen.

Designfolie für das komplette Gehäuse

Macbook Designskins
Eine sehr kostengünstige und flexible Möglichkeit bieten Designfolien. Beispielsweise von DeinDesign. Diese werden für nahezu alle Modelle angeboten und sind millimeter genau geschnitten. Der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt. Die komplette Folie kann in beliebigen Farben, mit eigenen Fotos und eigenen Texten online selbst gestaltet werden. Eine besondere Empfehlung verdient sich diese Möglichkeit, da die Kosten mit nur rund 20 € wirklich sehr gering sind und der Aufkleber wieder rückstandslos entfernt werden können.

Individuelle Aufkleber für das beleuchtete Apple-Logo

stixta
Eine weitere äußerst kreative Lösung bietet stixta. Hier heißt es: „Rebrand your Macbook“. Über individuelle Sticker aus hochwertiger Vinylfolie wird das Apple Logo auf dem Deckel des MacBook personalisiert. Ob für Startups, DJs, Vereine oder Individualisten, stixtas eignen sich perfekt für das eigene Branding oder als Giveaway. Gerade im Dunkeln eine eindrucksvolle Personalisierung.

Persönliche Lasergravur

Lasergravur für MacBook
Sehr viel extravaganter wird es mit einer individuelle Lasergravur. In diesem Fall wird per Laser direkt auf dem Alu des MacBooks ein individuelles Bild oder/und Text eingraviert. Dies ermöglicht eine besonders edle Personalisierung und ist mit rund 80 €, z.B bei Laser Tattoo, auch noch bezahlbar. Allerdings muss bedacht werden, dass diese nicht mehr Rückgängig gemacht werden kann und damit ein Wiederverkauf schwierig wird.

Färbung des Gehäuse

dytec
Eine neue Farbe für dein iPhone, iPad oder MacBook. Ein Weg der Personalisierung auf den sich DyeTec spezialisiert hat. Die Färbung des Geräts erfolgt hier durch das sogenannten Eloxier-Verfahren. Beim diesem Prozess wird keine Farbe aufgetragen, das Aluminium nimmt die Farbe innerhalb eines chemischen Prozesses auf. Einem Verlust an Farbe oder Intensität ist somit langfristig vorgebeugt.

Individuelle MacBook-Taschen

caseable Neopren Tasche

Keine direkte Personalisierung aber auch nicht zu verachten. Personalisierte Taschen für das MacBook. Wie auch bei den Folien kann hier selbst gestaltet werden, was das Zeug hält. Egal ob eigene Farben, Grafiken, Logos, Fotos oder Texte. Die Tasche kann komplett individuell gestaltet werden. Passgenaue Taschen im Wunschdesign sind beispielsweise bei caseable oder auch Zazzle erhältlich und kosten rund 60 Euro.

Viele Wege führen nach Rom. In diesem Fall zu einem einzigartigen personalisiertem MacBook. Was ist dein Favorit?

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.