Der Konfigurator. Grundlage und Herzstück eines jeden Anbieters personalisierbarer Produkte. Doch Konfigurator ist nicht gleich Konfigurator. Es gibt auch hier die Guten und Andere. Zeit sich einmal nach den Perlen unter den Produkt-Konfiguratoren umzusehen.

Shopping macht Spaß. Man(n), vor allem aber Frau, kann stundenlang suchen, an- oder ausprobieren, vergleichen und letztendlich auch kaufen. Noch mehr Spaß macht es allerdings wenn das Objekt der Begierde auch noch an die eigenen Wünsche und Vorstellungen angepasst werden kann. Über einen Konfigurator.

Knapp 200 Anbieter füllen derzeit das Shop-Verzeichnis. Alle haben ein gemeinsam. Im Vergleich zu den Besten für personalisierte Produkte, soll hier aber nicht das Produkt im Vordergrund stehen, sondern der Konfigurator. Wo macht das Gestalten des eigenen Produkt am meisten Spaß?

Die Crème de la Crème

Pearlfection

Ein sehr umfangreicher Schmuck-Konfigurator der Anfangs ein wenig verwirrt. Viele Optionen und Möglichkeiten werden einem erst nach etwas längerer Nutzung klar. Hat man den Konfigurator aber erst einmal verstanden, fängt der ganz große Spaß an. Ein mächtiges Ding!

FLUID FORMS

Bei Fluid Forms gibt es mehrere gute Konfiguratoren. Im Speziellen soll hier aber der Lampen-Konfigurator zur Cassius Lampe vorgestellt werden, mit der ein individueller Lampenschirm „erboxt“ werden kann. witzig, kreativ und vor allem sehr individuell.

MyM&M’s

Anfänglich gehörte der M&M’s Schokolinsen-Konfigurator eher zu den etwas langweiligeren Kandidaten. Seit dem Update des Konfigurators vor wenigen Wochen macht es aber wirklich Laune. Endlich ist alles auf einer Seite zusammengefasst und man sieht live während der Eingabe von Farben und Text, wie sich das Produkt verändert und wirkt. Sogar in der gewählten Verpackung.

NIKEiD

Der NIKEiD Schuh-Konfigurator dürfte den meisten bereits bekannt sein. Zur Vollständigkeit sei aber auch dieser hier nochmals lobend erwähnt. Jeder der den NIKEiD Konfigurator schon mal benutzt weiß, wie viel Spaß es macht, damit einen individuelle Schuh zu gestalten. Mit dem interaktiven Schuh-Designer von Nike können intuitiv ausgewählte Bereiches des Schuhs farbig gestaltet werden und die Ansicht kann währed des gedreht werden um den Schuh aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Dell

Dell war einer der ersten Online-Anbieter konfigurierbarer und erweiterbarer Desktop-PCs und Laptops und kann daher schon auf eine lange Erfahrung zurück greifen. Das sieht man auch im Konfigurator. Der Spaß liegt hier vor allem in der Primitivität. Die Konfiguration eines eigenen Rechners geht schnell, ist sehr einfach und wirft kaum Fragen auf.

Tanner + Tailor

Ein wirklich sehr gelungener Konfigurator für individuelle Leder-Taschen. Wenn nicht sogar der Beste in seinem Bereich. Frauen haben ja schon ohnehin viel Spaß daran Handtaschen zu kaufen, mit dem schnellen, intuitiven und vielseitigen Konfigurator von Tanner+Tailor, dürfte das verlangen regelmäßig neue Taschen zu kaufen nochmal deutlich steigen.

YouTailor

Bereits im Test von YouTailor wurde der 3D-Konfigurator gelobt. Der Hemden-Konfigurator von Youtailor, mit dem die Produkte auf der Seite an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können, ist sehr gelungen. Selbst Neulingen in diesem Bereich dürfte die Individualisierung kaum Probleme bereiten.

Quchu

Last but not least, der Neuste. Quchu ist ein kleines Unternehmen, dass sich auf die Herstellung von Häkelmützen in Handarbeit spezialisiert hat. So langweilig auch das Produkt ist, so genial ist der Mützen-Konfigurator. Durch einfachen Anklicken einer Strickreihe kann man diese in der Farbe bestimmen und sich so Stück für Stück der selbst gestalteten Mütze nähern.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



3 Responses

  1. Heiko [egoo.de]

    @Daniel: Interessantes Produkt! Wenn auch der genannte Konfigurator ganz und gar nicht zu denen gehört, die Spaß machen.

    @Martin: Nichts für ungut, aber hier geht es nicht darum weiter Konfiguratoren zu sammeln. ;)

    Dafür ist das Shop-Verzeichnis da. Dort sind knapp 200 Online-Shops mit Konfigurator eingetragen, u.a. DeinRegal. Der Konfigurator ist wirklich gut, gehört aber nicht zur „Creme de la Creme“

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.