Möbel selbst gestalten und in den eigenen vier Wänden virtuell betrachten. Die Tylko App mit Augmented Reality bringt die individuelle Konfiguration ins Wohnzimmer.

Da hat sich polnische Möbelbauer tylko wirklich mal etwas feines ausgedacht. Die sowohl für iOS als auch für Android erhältliche Innendesign-App, erlaubt es dem Kunden dank Augmented Reality, jedes Möbelstück virtuell im Raum zu platzieren und entsprechend deiner individuellen Wünsche anzupassen.

Damit wird das individuelle gestalten des Regals nicht nur zu einem Erlebnis, sondern bringt auch einen echten Mehrwert mit sich. Aus nackten Zahlen von Breite, Höhe und Tiefe wird durch die Live-Vorschau in der App, ein virtuelles Objekt im Raum. Damit lässt sich deutlich schneller und komfortabler einschätzen wie das ganz persönliche Regal sich in die eigenen vier Wände integriert.

Um die Live-Vorschau in der App nutzen zu können ist leider eine Registrierung mit einer E-Mail Adresse notwenig, das hätte man auch kundenfreundlicher lösen können. Ist man diese Hürde genommen, muss anschließen noch eine DIN-A4 Seite ausgedruckt werden, die der Kamera bei der Kalibrierung im Raum hilft. Danach kann es dann aber losgehen. Sobald der „Context Mode“ (so nennt sich die Live-Vorschau in der App) aktiviert ist braucht man nur noch den Ausdruck an die Stelle legen in der das neue Regal stehen soll. Danach kann dann in Echtzeit mit Breite, Höhe, Anzahl der Fächer und Material gespielt werden, um zu sehen welche Kombination und Größe des Regal sich am besten an der gewählten Stelle integriert.

app

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.