Düsseldorf 29.10.2014 – Die Stickvogel GmbH hat den Preis „Innovativstes E-Commerce Startup“ auf der NEOCOM 2014 gewonnen. In einem 6-minütigen Pitch überzeugte Stickvogel das Publikum und holte den begehrten Innovationspreis nach Berlin. Insgesamt wurden aus fast 100 Startups 5 Finalisten von der Jury ausgewählt gegen die sich Stickvogel am Ende behaupten konnte. Verliehen wurde der Preis vom Bundesverband für Deutsche Startups, dem Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Versandhausberater.

philip-siefer Gesucht wurden herausragende Startup Konzepte im E-Commerce. Vorausgewählt von einer Jury hat sich Stickvogel mit einer 6-minütigen Präsentation gegen 4 andere Anwärter, bestehend aus Akanoo, Channel Pilot Solutions, GLOSSYBOX und trbo, durchgesetzt. Repräsentiert wurde das Unternehmen dabei von Gründer und CEO Philip Siefer. Dabei konnte er 60% der MesseteilnehmerInnen, die mithilfe einer App für Stickvogel gestimmt haben, überzeugen. Das Berliner Startup bietet im Bereich B2B eine Personalisierungs­software für Onlineshops. Damit ermöglicht es Stickvogel Produkten eine persönliche Note zu verleihen. Zu den Kunden des Unternehmens zählen nationale Unternehmen wie Butlers, aber auch internationale Firmen wie u.a. Kipling und Nautica. 2012 entstand zudem der erste eigene Onlineshop des Unternehmens mit silberäffchen.de. Philip Siefer sagt: „Für uns ist es eine große Ehre von einer so kompetenten Jury ausgewählt worden zu sein und den Preis nach Berlin geholt zu haben. Eine Publikums­abstimmung ist besonders für abstrakte B2BThemen heikel, das ganze Team ist stolz,
dass wir uns in der Challenge behaupten konnten.

Stickvogel als Nachfolger von Bloomy Days
Mit dem Sieg reiht sich Stickvogel in die noch junge Historie des Awards ein. Letztjähriger Gewinner war Bloomy Days mit der Geschäftsführerin Franziska von Hardenberg. Überzeugen konnten sie durch ein ausgefeiltes B2C System mit Blumenabo-Service, der an seine Kunden regelmäßig frische Blumen versendet. Dass in diesem Jahr ein Unternehmen wie Stickvogel gewonnen hat, zeigt die Vielfalt des Awards.

Zitat Franziska v. Hardenberg, Gründerin und CEO von Bloomy Days:
Ich freue mich sehr, dass Stickvogel den NEOCOM Award erneut nach Berlin holt. Sehr verdient, Jungs!

Die NEOCOM 2014 fand am 29. und 30. Oktober im Areal Böhler in Düsseldorf statt. Sie steht für ein umfangreiches Angebot an Kongressen, interaktiven Formaten und Leitveranstaltungen für E-Commerce und Multichannel Handel in Deutschland und Europa. Auf der Messe erfolgte vor allem ein intensiver Erfahrungsaustausch, von dem viele Unternehmen profitieren.

Über Stickvogel

Stickvogel startete als Stickerei mit nur einer Stickmaschine. 2011 folgte die Fokussierung auf das B2B-Geschäft und die Personalisierungssoftware für Onlineshops. Damit ermöglicht das Berliner Start-up, Produkten eine persönliche Aufwertung zu verleihen und kreiert ein zusätzliches Alleinstellungsmerkmal für die Shops seiner Partner. Die Komplettlösung umfasst eine intuitiv zu bedienende Konfigurator-Software, Hosting, eine individuelles Backoffice und teilweise auch die Produktion der Veredlungen (z. B. Bestickung oder Gravur). Zu den Kunden von Stickvogel zählen z. B. Nautica, Kipling und Butlers. Die Stickvogel GmbH wurde 2011 von CEO Philip Siefer und CTO Stephan Schröder gegründet.

Abonniere den egoo Newsletter mit deinen Lieblingsthemen. Damit bekommst du eine Benachrichtigung bei neuen Artikeln mit denen von dir gewählten Themen.

Ähnliche Beiträge



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.