Wer oder was ist egoo?

egoo.de, gestartet im September 2008, ist Deutschlands erstes und größtes Online-Magazin, dass dich über die kreative Welt der personalisierbaren Produkte informiert. Egal ob neue Shops, neue Produkte oder neue Möglichkeiten, hier erfährst du alles was dich einzigartig und dein Leben individueller macht.

Neben dem Magazin findet sich auf egoo außerdem ein stetig wachsendes Shop-Verzeichnis in dem alle Anbieter personalisierbarer Produkte mit Beschreibung kategorisiert werden, und ein Geschenke-Finder.

Auch wenn der massenhafte Zwang zur Individualität schon fast ein Paradox ist, sind wir ganz sicher, dass Mass Customization gerade erst am Anfang seiner glorreichen Zeit ist.

Wer steckt dahinter?

Der Hauptautor des Magazins ist Heiko Vogelgesang. Zudem schreiben in sporadischen Abständen auch verschiedene Gastautoren ihre Erfahrungen und Gedanken nieder. Danke dafür an Gerhard Märtterer, Anika Kurth, Jutta und alle anderen Gastautoren.

Der Erfinder der Seite, Heiko, ist erstmals 1999 durch ein selbst erstelltes T-Shirt von Spreadshirt mit personalisierbaren Produkten in Kontakt gekommen und seitdem von den nahezu grenzenlosen Möglichkeiten begeistert. egoo ist in seinem Kopf entstanden und durch ihn in liebevoller Handarbeit ausgearbeitet und umgesetzt worden.

Andere über egoo

Welt Kompakt Welt Kompakt (31.05.2013)
„In dem Online-Magazin berichtet Gründer Heiko Vogelsang (31) seit fünf Jahren ausschließlich über die Entwicklungen auf dem Markt der personalisierten Produkte in Deutschland. Gerade erst hat er das 500. Unternehmen gelistet.“

Mitteldeutsche Zeitung (15.12.2012)
[…]Originell soll es sein, und natürlich persönlich: das perfekte Geschenk. Klassiker wie ein schickes Hemd, edle Pralinen oder Parfüm gelten da mittlerweile fast schon als öde. Es sei denn: Sie wurden selbst kreiert. Und genau das ist ein riesiger Trend bei den Shoppern im stetig wachsenden Markt der Möglichkeiten, dem Internet. Oder, wie es Heiko Vogelgesang ausdrückt: „Personalisierbare Produkte haben sich bereits etabliert.“ Er betreibt in Berlin das Online-Magazin egoo.de, das sich auf solche Produkte spezialisiert hat und den Markt genau im Blick hat.[…]

Frank Piller, RWTH Aachen (17.07.2012)
Professor Frank Piller[…] For all those who want to update themselves on news and trends about MC in German language, my dear blogging colleague Heiko Vogelgesang will most likely have you covered on his very well-written and often updated blog egoo.de.[…]

Lexware (16.03.2012)
„Tipp: Lesen Sie regelmäßig egoo, das Online-Fachmagazin, das unter anderem ein Gütesiegel für Mass-Customization-Anbieter vergibt sowie regelmäßig über die Branche informiert. “

Inforadio (14.02.2011)
Sie heißen „mymuesli“ oder „spreadshirt“ und versprechen, Müsli nach individuellen Rezepten zu mixen oder T-Shirts nach persönlichen Wünschen zu bedrucken. Individualisierte Massenfertigung – oder Mass Costumization – heißt dieser Trend. Die Produzenten verpassen handelsüblicher Ware den speziellen Touch. Gerd Dehnel spricht darüber mit Heiko Vogelgesang, dessen Internet-Seite egoo.de sich diesem Phänomen widmet.

Financial Times Deutschland (17.11.2010)
FTD[…]Doch erst das Internet macht es möglich, Alltagsprodukte auf einzelne Kunden zuzuschneiden. Als Mymuesli 2007 online ging, war es noch ein Vorreiter. Heute tummeln sich im Internet Anbieter wie Myparfuem, Mybeans, Mymelade und Myphotobook. Sogar ein eigenes Online-Magazin hat die Branche längst: Egoo.de.[…]

Rheinischer Merkur (09.09.2010)
[…]„Quasi in Echtzeit kann der Kunde am Bildschirm ein Produkt gestalten und zu seinem machen“, sagt Heiko Vogelsang, der Egoo.de betreibt, ein Online-Magazin, das sich ausschließlich mit Internetshops für personalisierte Produkte beschäftigt.[…]

FAZ am Sonntag (05.09.2010)
Empfehlung in „Neues aus der Netzwelt – jede Woche in Jörg-Olaf Schäfers Notizblog“.

Badische Zeitung (10.09.2010)
[…]“Quasi in Echtzeit kann der Kunde am Bildschirm ein Produkt gestalten und zu seinem machen“, sagt Heiko Vogelgesang von Egoo.de, ein Magazin, das sich mit Internetshops für personalisierte Produkte beschäftigt. Aktuell sind es knapp 200.“[…]

ZDF: drehscheibe Deutschland (03.05.2010)
[…]“Auch Taschen, Schuhe, Sekt oder Wein lassen sich dem eigenen Geschmack anpassen. Wer nicht mühsam suchen will, dem bietet egoo einen Überblick.“[…]

WirtschaftsWocheWirtschaftWoche (21.09.2009)
[…]Der Berliner Heiko Vogelgesang hat deswegen „Egoo“ ins Leben gerufen, ein Online-Magazin für personalisierbare Produkte, in dem er neue Anbieter vorstellt.[…]

lorXsion Blog (2. März 2009)
[…] Mir war gar nicht bewusst wie viele Seiten es bereits gibt und was man sich als individualisieren lassen kann bis mich Heiko von egoo.de angesprochen hat. […] Angesichts der Vielzahl der Angebote ist ein solcher Wegweiser eine wirklich nützliche Sache und eine tolle Idee. […]

zweipunktnull.org (1. Februar 2009)
[…] Apropos „alles Neue“: Wer sich generell für individualisierte Produkte im Netz interessiert, sollte sich die Seite egoo.de dringend notieren. Dort findet Ihr nämlich regelmäßig eine Menge Wissenswertes zu genau diesem Thema und dort werden auch ständig neue Vertreter dieser Zunft vorgestellt. […]